UGC Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

UGC Allgemeine Geschäftsbedingungen 

 

 

LOOP BV - ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR NUTZERGENERIERTE INHALTE (UGC / USER GENERATED CONTENT) 

 

  

 

  1. Einleitung 

Loop BV mit Sitz in Posthofbrug 6/8 Bus 5/148, 2600 Berchem, Belgien, eingetragen im Handelsregister unter der Unternehmensnummer 0665.977.551 ("Loop") hat sich mit dem Ersteller des Inhalts (dem "Content Creator") in Verbindung gesetzt mit dem Ziel, bestimmte Fotos und/oder Videos, die von diesem in Bezug auf Produkte und/oder Dienstleistungen von Loop erstellt wurden und von Loop schriftlich identifiziert wurden (der "Inhalt"), für die Promotion eines oder mehrerer Produkte von Loop zu verwenden. Die vorliegenden Geschäftsbedingungen (die "Geschäftsbedingungen") stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Loop und dem Content Creator in Bezug auf die Nutzung des Contents durch Loop dar. Diese Bedingungen gelten als vom Content Creator akzeptiert, auch wenn sie im Widerspruch zu den allgemeinen oder besonderen Bedingungen des Content Creators stehen.   

 

  1. Geistiges Eigentum und Lizenz 

Der Content Creator bleibt der alleinige Eigentümer seiner eigenen geistigen Eigentumsrechte am Content. Vorbehaltlich der Erlaubnis des Content Creators durch die Beantwortung der schriftlichen Anfrage von Loop in Bezug auf die Nutzung des Contents mit #YesLoop gewährt der Content Creator Loop und seinen verbundenen Unternehmen hiermit ausdrücklich das Recht, den Content gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu nutzen und gewährt hiermit ausdrücklich, unwiderruflich und bedingungslos ein weltweites, unwiderrufliche, gebührenfreie, vollständig bezahlte, übertragbare und unterlizenzierbare Lizenz an Loop (für die Dauer der zugrundeliegenden geistigen Eigentumsrechte) zur Nutzung aller gegenwärtigen und zukünftigen geistigen Eigentumsrechte an den Inhalten, insbesondere der Urheberrechte und Bildrechte, absolut und frei von allen Belastungen, einschließlich der Eigentumsrechte, die sich auf die vorgenannten Rechte beziehen, einschließlich und ohne Einschränkung des Rechts auf Vervielfältigung, Übersetzung, Änderung (wie z. B. Änderungen in Bezug auf Farbe, Beleuchtung, Verkleinerung, Vergrößerung, Kontraste, Isolierung bestimmter Elemente), Nutzung (insbesondere für die Erstellung von daraus abgeleiteten Inhalten), Verbreitung, Darstellung und öffentliche Wiedergabe (in allen Formen und über unsere Medienkanäle, organische und bezahlte Nutzung) und jede andere Form der Verwertung der Inhalte, ganz oder teilweise, auf welche Weise auch immer, sowohl in ihrer ursprünglichen Form als auch in einer geänderten Form, für alle kommerziellen oder nicht kommerziellen Zwecke. Die oben genannte Lizenz ist für jede Art und Form der Verwertung oder Nutzung endgültig, weltweit und im weitesten Sinne des anwendbaren positiven Rechts zu verstehen, für die gesamte gesetzliche Dauer der jeweiligen Rechte;  

 

Der Content Creator erkennt an, dass er für seinen Content und für alle Folgen seiner Nutzung verantwortlich ist, einschließlich der Nutzung des Contents durch Loop und die Partner von Loop, und dass Loop nicht verantwortlich oder haftbar ist für die Nutzung des Contents durch Loop oder seine Partner in Übereinstimmung mit diesen Nutzungsbedingungen. Der Content Creator sichert hiermit zu und gewährleistet, dass er der alleinige rechtliche und wirtschaftliche Eigentümer aller geistigen Eigentumsrechte und Bildrechte am Content ist und dass er, soweit zutreffend, eine gültige Abtretungsvereinbarung aller geistigen Eigentumsrechte mit dem Fotografen abgeschlossen hat und dass er über alle Rechte, Befugnisse und Vollmachten verfügt, die erforderlich sind, um die hierin gewährten Rechte an einem Content zu gewähren. Der Content Creator sichert außerdem zu und gewährleistet, dass seine Inhalte nicht irreführend, verleumderisch, obszön, pornografisch oder rechtswidrig sind.   

 

  

 

  1. Verwendung von Inhalten 

Loop wird den Namen des Content Creators (durch Kennzeichnung des entsprechenden Kontos des Content Creators oder auf andere Weise) auf oder in Bezug auf die Verwendung des (geposteten) Contents erwähnen, es sei denn, der Content Creator widerspricht ausdrücklich im Voraus der Verwendung seines Namens auf oder in Bezug auf die Verwendung des Contents.   

 

Der Content Creator erkennt an, dass die Erlaubnis zur Nutzung des Contents wie oben beschrieben durch die Antwort "#YesLoop" auf die Anfrage von Loop als erteilt gilt. In dieser Aufforderung gibt Loop den Link zur aktuellsten Version dieser Nutzungsbedingungen an. Der Content Creator erkennt ferner an und erklärt sich damit einverstanden, dass der Content einem breiteren Publikum als ursprünglich beabsichtigt zugänglich gemacht werden kann.   

 

  1. Beendigung und Änderungen 

Der Content Creator kann Loop das Recht entziehen, den Content in Übereinstimmung mit diesen Geschäftsbedingungen zu nutzen, indem er Loop über hello@loopearplugs.com kontaktiert und um den Widerruf des Contents bittet. Loop wird sich nach besten Kräften bemühen, den Inhalt so schnell wie möglich nach einer solchen Aufforderung aus seinen Medienkanälen zu entfernen und jegliche Nutzung des Inhalts einzustellen. Um Zweifel auszuschließen, wird darauf hingewiesen, dass der Inhalt in den folgenden Fällen nicht als widerrufen gilt: (i) wenn der Content Creator den Inhalt von den Websites, auf denen der Inhalt gehostet wurde, entfernt hat, (ii) wenn der Content Creator seinen Benutzernamen geändert oder sein Konto geschlossen hat oder (iii) wenn der Content Creator die Einstellungen des Kontos in Bezug auf die Beschränkung des Inhalts auf ein eingeschränktes Publikum geändert hat. Sobald der Inhalt von Loop aus all seinen Medienkanälen entfernt wurde, werden diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Bezug auf diesen Inhalt von Rechts wegen automatisch beendet.   

 

Loop kann diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit nach eigenem Ermessen und ohne vorherige Ankündigung oder Haftung gegenüber dem Content Creator ändern, ergänzen oder abändern (eine "geänderte Version"). Der Content Creator ist nicht berechtigt, diese Bedingungen in irgendeiner Weise zu ändern, zu ergänzen oder abzuändern. Eine solche geänderte Version tritt sofort in Kraft, sobald Loop diese Änderungen auf der Website https://www.loopearplugs.com/de-de/ zur Verfügung stellt oder anderweitig darüber informiert. Der Content Creator erklärt sich damit einverstanden, dass das Fehlen eines Widerspruchs gegen diese Änderungen die Zustimmung des Content Creators zu diesen Änderungen darstellt.  

 

  

 

  1. Datenschutz 

Alle deine persönlichen Daten werden von Loop in Übereinstimmung mit der Datenschutzrichtlinie von Loop gesammelt und verarbeitet, die unter https://www.loopearplugs.com/de-de/policies/privacy-policy abrufbar ist.